Horst-Bruno Büttler

Mit 7 fing ich an, mit meiner Agfa Box die Gspänli zu knipsen, um dann mit knapp 70 zu entdecken, in all den Jahrzehnten aus Zeitmangel gerade mal die obligaten Familien- und Ferienbilder fertig gebracht zu haben. Dann, Ende 2007 zügelten wir nach Rapperswil-Jona und hier erst, im Fotoclub, begann ich „richtig“ zu fotografieren.

Ich konzentriere mich auf Fotosujets aus der Region. Zum Beispiel in der Altstadt, auf den Märkten, an Events oder im Zirkus. Experimente mit Licht und Farben faszinieren mich. Es entwickelte sich eine Vorliebe für intensive Farben, für enge Bildausschnitte und die Suche nach dem Wesentlichen. Gerne fotografiere ich gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen aus dem Fotoclub.

Meine Vorbilder sind Fotografen, berühmte und weniger berühmte, die ihre angelernten Theorien über Bord werfen und spontan und gekonnt den richtigen Moment in einmaligen Bildern festhalten. Inspiration hole ich mir regelmässig in Foto- und Gemäldeausstellungen oder in Museen und lese neben der Fachliteratur viele Bücher von und über bekannte Fotografen.

Für die Zukunft wünsche ich mir ab und zu ein gutes Foto für die Galerie und viele Anstösse zu neuen Erfahrungen. Entdecken macht Spass!

Horst-Bruno Büttler

Rapperswil-Jona, im Juni 2012

 

  • 0104_0078
  • 0805_0895
  • 0809_3250
  • 0905_4482
  • 0908_0065
  • 0908_4554
  • 1004_0064
  • 1106_0059
  • 1112_0020