Termine

Als iCal-Datei herunterladen
Übungsabend Verschlusszeit
Montag, 23. November 2020, 20:00 - 22:00
Kontakt Andreas Henschel 055 260 15 65

Hoi zäme

Es ist nicht die Zeit der grossen Versammlungen. Trotzdem muss es irgendwie weiter gehen.

Ich möchte in loser Folge anfangen, gewisse Grundlagenthemen aufzuarbeiten. Dies soll mal ein Startschuss dazu sein.

Doodle: https://doodle.com/poll/vv5pkitz3vcww5nr

 

Ort Clublokal Fotoclub

Teilnehmerzahl: limitiert auf 6 mit allem, was die Situation erfordert, Abstand, Maske, etc.

Zielgruppe:

alle, die sich bisher nicht trauen, manuell mit der Kamera zu arbeiten
alle, die sich unsicher fühlen mit dem technischen Zeugs der Kamera
alle, die ihre Komfortzone verlassen wollen
alle, die ihre Grundkenntnisse auf lockere Art auffrischen wollen

Das Hauptthema ist die Verschlusszeit:

Verschlusszeit vs. Brennweite
Kurze Verschlusszeit
Lange Verschlusszeit
Gestaltung mit Verschlusszeit
Ziel:

Es geht darum nach einer kurzen Einführung die Wirkung der Verschlusszeit in vor allem zwei Übungssequenzen zu erleben und zu erfahren. Die Neugier, mit der Verschlusszeit zu spielen soll geweckt werden.

Du brauchst:

eine Kamera (wir brauchen den manuellen Modus, Zeitvorwahl)
eine kurze Brennweite (z.B. 24 mm)
eine lange Brennweite (z.B. 100 mm oder mehr)
Alternative: ein Zoom (z.B. 24-100mm) oder mehrere Zooms (24-70, 70-200) oder eine Kombination z.B. ein 24mm Festbrennweite und ein 70-200 Zoom => es geht darum 2 deutlich voneinander unterschiedliche Brennweiten zur Verfügung zu haben.
Ein (einfaches) Stativ. Man kann auch einen Stuhl oder ähnliches missbrauchen.
Einen Schwingbesen (oder einen ähnlichen Artikel) an einer Schnur. Du wirst diesen Artikel fotografieren.
Interesse
Freude
Wenn Du eine Frage hast: frag!

Ich freue mich auf Euch!

Noch etwas:
"Schade, ich kann nicht. Wird das wiederholt?" => melde Dich bei mir. Bei genügend Interesse kann ich das zu einem späteren Zeitpunkt durchaus wiederholen.

Grüsse
Andreas